KONZERTFORMAT „Concert Page Blanche“

„Besonders beeindruckend finde ich das freie Zusammenspiel aller Musiker, das auf
feinem Gespür füreinander beruht. Ein gemeinsamer Atem ohne Uniformität. Es ist sehr
zu wünschen, dass dieses so spannende Format weiter entwickelt werden kann.“
Clemens Goldberg, RBB Kulturradio

 

 

 

CONCERT PAGE BLANCHE

“Spontaneität” ist das Motto der neuen Konzertreihe der Berlin Chamber Players, die sich zu dieser Idee vom Pariser “diner en blanc” inspirieren ließen: Das Programm des Abends bleibt bis zum unmittelbaren Zeitpunkt des Konzerts ein Geheimnis, eine “page blanche” für den Zuhörer. Fest steht, dass das Publikum 12 risikofreudige, kreative Streichersolisten erwarten, die in diesem inszenierten Konzert klassische Musik und Improvisation zu einer ganz eigenen Choreographie verbinden. Die Berlin Chamber Players gestalten den Abend jenseits des konventionellen Konzertrituals: in der zweistöckigen Architektur der Villa Elisabeth erfährt der Zuhörer ein räumliches Klangerlebnis, in dem er sich nach Wunsch frei bewegen kann. Überraschung garantiert!

Anschließend gibt es bei einem Glas Wein Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch – das Experiment soll zusammen mit dem Publikum immer weiter entwickelt werden…
Eintritt 12,- Euro, erm. 8,- Euro
Kartenreservierung: tickets@berlinchamberplayers.com

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüro SOPHIEN

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.